aktion zukunft müncheberg svv wahlen

Die Wählergruppe „Aktion Zukunft – global denken, kommunal handeln“ hat sich im Januar 2014 parteiunabhängig gegründet und wendet sich mit diesem Wahlaufruf an alle, die auch der Meinung sind, in Müncheberg kann und muss sich einiges verändern, um eine gute Zukunft für unsere Stadt und alle Ortsteile zu schaffen.

Dafür treten unsere Kandidaten und Kandidatinnen der Wählergruppe zur Wahl der Stadtverordnetenversammlung (SVV) und des Ortsbeirats (OB) Müncheberg an:

Gemeinsam mit Ihnen kann am 25. Mai 2014 eine andere, eine bessere Politik mit neuen Stadtverordneten in das Müncheberger Stadtparlament einziehen.

(v.l.n.r. Marga van Tankeren (SVV/OB), Thorsten Schönbrodt (SVV), Ilonka Steinbrecher - Konetzke (SVV) und Ursula Siewert (SVV)

(v.l.n.r. Marga van Tankeren (SVV/OB), Thorsten Schönbrodt (SVV),
Ilonka Steinbrecher – Konetzke (SVV) und Ursula Siewert (SVV)

Teilhaben, einmischen, machbare Wege suchen, Probleme anpacken, Zukunft schaffen

In allen Ortsteilen der Stadt gibt es Bürgergruppen, Bürgerinitiativen und Vereine, die sich zusammengefunden haben und mit Ideen, Plänen und Engagement die Gestaltung ihres Lebensumfelds in die Hand nehmen. Nicht alle fühlen sich in den kommunalen Gremien ausreichend vertreten. Z.B. hat die Entscheidung der Müncheberger Stadtverordnetenversammlung, der erheblichen Vergrößerung der Eggersdorfer Schweinezuchtanlage ohne Gegenstimme zuzustimmen, viele Bürger empört. Aus diesem Protest heraus und wegen der negativen Erfahrungen mit der SVV hat sich die Wählergruppe gegründet. Für diese und alle engagierten Bürger wird sich die Aktion Zukunft stark machen. Weiterlesen

Kontakt: "Aktion Zukunft - global denken, kommunal handeln" c/o Marga van Tankeren, Lindenhof 1, 15374 Müncheberg , Tel.: (033432) 71199


www.Aktion-Zukunft.org

Besucher dieser Seite: